05/10/2021

Reiss Motivation Profile® – Lebensmotiv: Anerkennung

Kritik, Zurückweisung oder persönliches Versagen – sicherlich sind Sie bereits mit einer solchen Situation konfrontiert worden. Wirft Sie ein kritischer Hinweis oder möglicherweise sogar eine konfrontative Zurückweisung leicht aus der Bahn oder reagieren Sie in solchen Situationen eher gelassen und wandeln diese konstruktiv für Sie um? Das Lebensmotiv ‚Anerkennung‘ spielt bei beiden Verhaltensweisen eine entscheidende Rolle.

Reiss Motivation Profile® – Lebensmotiv: Anerkennung

Starke Ausprägung des Lebensmotivs "Anerkennung"

Menschen, die ihr Glas als „halb leer“ beschreiben, zählen in der Regel zu denjenigen, die eine starke Ausprägung des Lebensmotivs ‚Anerkennung‘ aufweisen. Diese Menschen bewegen sich am liebsten innerhalb ihrer Komfortzonen, in denen sie sich selten mit Konfrontationen oder Kritik auseinandersetzen müssen. Ein regelmäßiges, positives Feedback aus ihrem gewohnten und sozialen Umfeld ist für ihr Wohlbefinden essentiell und sie schöpfen daraus ihre Motivation. Dementsprechend fällt es ihnen meist schwerer, mit Rückschlägen oder Kritik umzugehen und diese zu verkraften. Die Menschen, deren Lebensmotiv ‚Anerkennung‘ stark ausgeprägt ist, orientieren sich häufig an ihrer pessimistischen Einstellung und stellen das positive Feedback des Gegenübers auf die höchste Stufe.

Geringe Ausprägung des Lebensmotivs "Anerkennung"

Menschen, die eine geringe Ausprägung dieses Lebensmotivs aufweisen, betrachten ihr Glas hingegen als „halb voll“ und stehen in der Regel selbstsicher hinter ihren Ansichten, Leistungen und Vorstellungen. Auf kritische Einwände des Gegenübers reagieren diese Menschen gelassen und können sie entsprechend leichter verkraften. Grundsätzlich fokussieren sie sich nicht auf den negativen Beigeschmack, sondern betrachten jede Form von Kritik als konstruktiv. Ihre Motivation schöpfen Menschen mit einer geringen Ausprägung des Lebensmotivs aus ihrem Vertrauen in sich selbst, aber auch aus ihren persönlichen Fähigkeiten, von denen sie stets überzeugt sind. Geraten diese Menschen in eine Stresssituation, kann sich ihre Selbstsicherheit leicht in eine Selbstüberschätzung umwandeln. Dementsprechend sollten sie stets eine gewisse Achtsamkeit verfolgen, um ihre gesetzten Ziele erfolgreich zu erreichen.

 

Fazit

Das Lebensmotiv ‚Anerkennung‘ zeigt, dass ein gefülltes Glas Wasser von Menschen verschieden betrachtet wird und sehr wahrscheinlich Missverständnisse aufgrund der unterschiedlichen Betrachtungsweisen entstehen. Auf der einen Seite halten sich diejenigen Menschen mit einem stark ausgeprägten Lebensmotiv liebend gerne in ihrer Komfortzone auf, die sich möglichst positiv auf sie auswirkt. Auf der anderen Seite gelingt es Menschen mit einem gering ausgeprägten Lebensmotiv eher, ihre gewohnten Komfortzonen zu verlassen, indem sie ihre Selbstsicherheit als Stütze und Antrieb nutzen.

Mehr zum Reiss Motivation Profile® und den einzelnen Lebensmotiven finden Sie auf unserem Youtube Kanal.


Jetzt kostenlos registrieren und das Reiss Motivation Profile® kennenlernen

Um einen einen kompakten Überblick über das Reiss Motivation Profile® zu bekommen, haben wir für Dich ein gratis Online-Angebot erstellt. Du musst dich lediglich auf dieser Seite registrieren und erhältst einen kostenlosen Zugang.

Das erwartet dich im Online-Angebot:

  • Anwendungsbereiche des Reiss Motivation Profile®
  • Wie bekomme ich mein persönliches Profil
  • Einen Überblick über die Lebensmotive
  • Eine vertiefende Einführung
  • Die Wissenschaftlichkeit des RMP
  • Literaturhinweise


Back